Was ist der beste Weg, um Goodnotes auf Google Drive zu sichern?

Es gibt viele Möglichkeiten, Goodnotes auf Google Drive zu sichern.Sie können die integrierten Sicherungsfunktionen in Goodnotes verwenden oder eine Drittanbietersoftware wie Backblaze oder Carbonite verwenden.Hier sind vier Methoden zum Sichern von Goodnotes auf Google Drive:1.Verwenden Sie die integrierten Backup-Funktionen in Goodnotes.Dies ist der einfachste Weg, um Ihre Notizen zu sichern, da nur wenige Klicks erforderlich sind, um eine Sicherungsdatei zu erstellen.Um eine Sicherungsdatei zu erstellen, öffnen Sie Ihr Notes-Dokument, klicken Sie auf das Menü „Datei“ und wählen Sie „Dieses Dokument sichern“ (oder drücken Sie Strg+B). Es öffnet sich ein neues Fenster mit Optionen zum Erstellen einer Sicherungsdatei.Geben Sie im Feld „Name und Speicherort der Sicherung“ einen Namen für Ihre Sicherungsdatei ein (z. B. „Goodnotes_2016-06-01_Backup“) und klicken Sie dann auf „OK“.Die Sicherungsdatei wird in Ihrem Dokumentenordner erstellt und enthält alle Ihre Notizen seit dem 1. Juni 2016.2.Verwenden Sie ein externes Softwareprogramm, um Ihre Goodnotes-Dateien zu sichern.Es gibt mehrere gute Programme von Drittanbietern, mit denen Sie Ihre Notizen auf Google Drive sichern können: Backblaze und Carbonite sind zwei beliebte Optionen.Um diese Programme zu verwenden, installieren Sie sie zuerst auf Ihrem Computer.Verbinden Sie dann Ihre Goodnotes-Dateien (falls sie noch nicht verbunden sind) mit dem Server des Programms und beginnen Sie mit der Sicherung Ihrer Notizen!3.Exportieren Sie Ihre Notizen als PDFs oder Microsoft Word-Dokumente (.docx) . Wenn Sie alle Ihre Notizen auf einmal als PDFs oder Word-Dokumente exportieren möchten, können Sie die Exportfunktion im Menü Datei von Goodnote verwenden .4 .. Wenn Sie nur einige bestimmte Notizen sichern möchten, aber nicht alle dauerhaft speichern möchten , können Sie ausgewählte Notizen als "Entwürfe" statt als "Backups" speichern.Wenn Sie eine Entwurfskopie einer Notiz erstellen, wird diese nicht in zukünftige Backups aufgenommen; Wenn Sie jedoch später entscheiden, dass Sie diese bestimmte Notiz in eine zukünftige Sicherungsdatei aufnehmen möchten, öffnen Sie einfach die Entwurfskopie und fügen Sie sie der/den entsprechenden Sicherungsdatei(en) hinzu. Sie können auch auswählen, welche Ordner in Google Drive enthalten sein sollen jede einzelne Sicherungsdatei, indem Sie beim Erstellen einer Sicherungsdatei die Option „Ordner einbeziehen“ verwenden. was für eine Person am besten funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht gut für eine andere Person. Die Verwendung einer der vier Methoden und die Aktivierung der Lösung zum Auflisten von Entwurfskopien hilft Ihnen jedoch dabei, Ihre Sicherungen effizienter zu verwalten und mehr von Ihren Dokumenten abzudecken, als nur einzelne Notizen in einer Sicherungsdatei zu speichern.

.

Wie stelle ich sicher, dass meine Goodnotes-Backups auf Google Drive gespeichert werden?

Goodnotes ist eine Notizen-App, mit der Sie Ideen, Gedanken und Notizen einfach festhalten können.Sie können Goodnotes verwenden, um Ihre Arbeit, Schule und Ihr Privatleben im Auge zu behalten.So sichern Sie Ihre Goodnotes-Daten auf Google Drive:1.Öffnen Sie die Goodnotes-App auf Ihrem Gerät2.Tippen Sie auf das Menüsymbol (drei Linien in einem Dreieck)3.Wählen Sie „Sichern & Wiederherstellen“4.Wählen Sie unter „Sicherungstyp“ „Google Drive“ aus.5.Tippen Sie unter „Backup-Speicherort“ auf „Neu erstellen…“6.Geben Sie einen Namen für Ihr Backup ein (z. B. „Goodnotes Backup 2017.“)7.Tippen Sie auf OK8.Ihr Backup wird erstellt und in Google Drive gespeichert!Wenn Sie Fragen oder Probleme beim Sichern oder Wiederherstellen Ihrer Goodnotes-Daten haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter [email protected] .

Was ist, wenn ich nicht genügend Speicherplatz auf meinem Gerät habe, um Goodnotes zu sichern?

Wenn Sie nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Gerät haben, um Goodnotes zu sichern, können Sie Google Drive verwenden, um Ihre Notizen zu sichern.Öffnen Sie dazu Google Drive und melden Sie sich an.Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Dokument erstellen" und wählen Sie "Goodnotes".Sie können dann auswählen, wie viel Speicherplatz Sie für das Dokument verwenden möchten.Sobald das Dokument erstellt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt sichern“ und Google beginnt mit der Sicherung Ihrer Notizen.

Wie oft sollte ich Goodnotes auf Google Drive sichern?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Bedürfnisse und Vorlieben jedes Menschen unterschiedlich sind.Eine gute Faustregel ist jedoch, Goodnotes etwa jede Woche zu sichern.Auf diese Weise haben Sie eine sichere Kopie Ihrer Notizen, falls etwas mit Ihrer Originaldatei passiert.Wenn Sie Ihre Notizen jemals aus einer früheren Version wiederherstellen müssen, können Sie dies mit Google Drive problemlos tun.

Wie kann ich meine gesicherten Goodnotes-Notizbücher auf Google Drive anzeigen?

Wenn Sie ein Google-Konto haben, können Sie Ihre gesicherten Goodnotes-Notizbücher auf Google Drive anzeigen.Öffnen Sie dazu die Google Drive-App auf Ihrem Computer und melden Sie sich an.Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Laufwerk“ und wählen Sie „Alle Dateien“.Suchen Sie als Nächstes den Ordner, der Ihre gesicherten Goodnotes-Notizbücher enthält, und klicken Sie darauf, um ihn zu öffnen.Sie sehen alle Ihre Notizbücher in chronologischer Reihenfolge, wobei die letzten ganz oben stehen.Wenn Sie ein bestimmtes Notizbuch anzeigen möchten, doppelklicken Sie einfach darauf, um es in einem eigenen Fenster zu öffnen.

Wird das Sichern von Goodnotes auf Google Drive viele Internetdaten beanspruchen?

Nein, es wird nicht viele Internetdaten verbrauchen.Goodnotes speichert alle Ihre Notizen als PDF-Dateien, sodass sie nur eine geringe Datenmenge beanspruchen.Außerdem können Sie Ihre Notizen jederzeit offline in Google Drive speichern, wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben.

Ist es schwierig, automatische Sicherungen von Goodnotes auf Google Drive einzurichten?

Nein, es ist nicht schwierig, automatische Sicherungen von Goodnotes auf Google Drive einzurichten.Öffnen Sie zunächst Ihr Goodnotes-Konto und klicken Sie auf den Link „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.Wählen Sie unter "Backup & Sync" als Backup-Ziel "Google Drive" aus und geben Sie einen Namen für Ihre Backup-Datei ein.Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Ihr Google Drive-Konto mit dem Internet verbunden ist, und öffnen Sie Ihr Browserfenster.Geben Sie https://drive.google.com/open?id=0BxNXeWc5jdzQ2ZlM1FhNGZtNDI4&authuser=0 in die Adressleiste ein und melden Sie sich mit Ihren Google-Zugangsdaten an.Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Neues Archiv erstellen“.Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld "Goodnotes ( *.gnd )" aus der Liste der Dateien aus und drücken Sie OK.

Kann ich auswählen, welche Notizbuchseiten oder -ordner von Goodnotes auf Google Drive gesichert werden?

Ja, Sie können auswählen, welche Notizbuchseiten oder -ordner von Goodnotes auf Google Drive gesichert werden.Öffnen Sie dazu die Einstellungsseite Ihres Goodnotes-Kontos und wählen Sie unter „Backup & Sync“ „Backup to Google Drive“ aus.Wählen Sie dann die Notizbücher und Ordner aus, die Sie sichern möchten.Hinweis: Einzelne Notizen können nicht gesichert werden.

Wenn ich Änderungen vornehme oder neue Seiten in Goodnotes hinzufüge, werden diese automatisch auf Google Drive gesichert?

Ja, Änderungen und Ergänzungen werden automatisch in Ihrem Google Drive-Konto gesichert.Sie können Ihre Goodnotes-Dateien auch jederzeit manuell sichern, indem Sie im Menü „Datei“ in Goodnotes „Dateien sichern“ auswählen.

Was passiert, wenn ich ein Notizbuch aus meiner Goodnotes-App lösche – wird es auch aus meinem Google Drive-Backup gelöscht?

Wenn Sie ein Notizbuch aus Ihrer Goodnotes-App löschen, wird es aus Ihrem Google Drive-Backup gelöscht.Wenn Sie Ihre Notizen jedoch regelmäßig auf Google Drive sichern, können Sie sie wiederherstellen, wenn sie versehentlich gelöscht wurden.

Werden alle Funktionen und Einstellungen in der myGoodnotes-App gesichert, wenn Sie Google Drive verwenden, oder nur die Notizbücher selbst?

Wenn Sie Ihre Goodnotes-Daten auf Google Drive sichern, werden alle Funktionen und Einstellungen in Ihrer Goodnotes-App gesichert.Dazu gehören alle Notizen, Notizbücher, Synchronisierungskonfigurationen und andere Daten, die in Ihrem Goodnotes-Konto gespeichert sind.Darüber hinaus werden alle Änderungen oder Ergänzungen, die Sie an Ihren Notizen vornehmen, während sie gesichert werden, gespeichert.Wenn Sie den Zugriff auf Ihr Google Drive-Konto verlieren oder es aus irgendeinem Grund nicht mehr verfügbar ist, können Sie schließlich alle gesicherten Daten mit unserer Wiederherstellungsfunktion wiederherstellen.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Goodnotes-Daten mit unserer Wiederherstellungsfunktion sichern und wie Sie einzelne Notizen und Notizbücher sichern.

Das Wichtigste zuerst: Melden Sie sich bei Ihrem Goodnotes-Konto an und öffnen Sie die Seite Einstellungen.Klicken Sie von hier aus auf die Registerkarte Backup und wählen Sie Google Drive aus der Liste der Optionen aus.

Sie sehen nun eine Liste aller Notizen und Notizbücher, die derzeit in Ihrem Konto gespeichert sind.Um mit der Sicherung zu beginnen, wählen Sie einfach ein oder mehrere Elemente aus dieser Liste aus und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die blaue Schaltfläche Speichern.

Sobald alles auf Google Drive gespeichert wurde, klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf die blaue Schaltfläche Fertig, um diesen Vorgang abzuschließen.

Wenn während der Sicherung oder Wiederherstellung etwas schief geht (z. B. bei einem Problem mit Google Drive), haben wir eine hilfreiche Anleitung zur Fehlerbehebung zur Verfügung, die Ihnen helfen kann, die Dinge wieder in Gang zu bringen.

Gibt es Risiken im Zusammenhang mit der Sicherung von Goodnotes-Daten auf GoogeleDrive – z. B. Sicherheitsverletzungen, Datenverlust usw.?

Mit der Sicherung von Goodnotes-Daten auf Google Drive sind einige potenzielle Risiken verbunden.Wenn beispielsweise Ihr Google Drive-Konto kompromittiert ist, könnte jemand auf Ihre Goodnotes-Daten zugreifen.Wenn Ihr Computer abstürzt oder Sie Ihr Google Drive-Konto verlieren, gehen möglicherweise auch Ihre Goodnotes-Daten verloren.Schließlich ist es wichtig, daran zu denken, dass selbst wenn Sie Ihre Goodnotes-Daten auf Google Drive sichern, es immer noch möglich ist, sie zu verlieren, wenn Sie kein eigenes Backup haben.