Wie erstellen Sie eine neue E-Mail in Google Mail?

  1. Klicken Sie in Google Mail auf das E-Mail-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.
  2. Geben Sie im sich öffnenden E-Mail-Fenster die E-Mail-Adresse des Empfängers in das Feld An ein und klicken Sie auf Senden.
  3. Wenn Sie eine Datei an Ihre E-Mail anhängen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Datei anhängen und wählen Sie die Datei von Ihrem Computer aus.
  4. Klicken Sie auf OK, wenn Sie mit dem Senden Ihrer E-Mail fertig sind.

Wie hängen Sie in Google Mail eine Datei an eine E-Mail an?

Um ein Google-Dokument per E-Mail zu versenden, öffnen Sie zuerst das Dokument in Ihrem Webbrowser.Klicken Sie anschließend auf das Menü Datei und wählen Sie Dieses Dokument per E-Mail versenden.Geben Sie im Fenster „Dieses Dokument per E-Mail versenden“ die E-Mail-Adresse eines Empfängers ein und klicken Sie auf „Senden“.Sie können auch eine Datei an eine E-Mail anhängen, indem Sie auf das Menü Datei klicken und Dateien anhängen auswählen.Wählen Sie im Fenster Dateien anhängen die Datei aus, die Sie anhängen möchten, und klicken Sie auf Anhängen.

Wie öffnet man ein Google Doc?

Um ein Google-Dokument per E-Mail zu versenden, öffnen Sie das Dokument in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche „Teilen“ und wählen Sie „E-Mail“.Geben Sie die E-Mail-Adressen der Empfänger ein, klicken Sie auf „Senden“ und genießen Sie!

Die Schritte zum Öffnen eines Google-Dokuments hängen davon ab, welche Version von Chrome Sie verwenden:

-Wenn Sie Chrome Canary oder früher verwenden: Öffnen Sie das Dokument in Canary oder einer früheren Version von Chrome.Klicken Sie auf der rechten Seite des Fensters unter „Datei“ auf „Öffnen mit“.Wählen Sie „Google Docs (Web)“ aus.

-Wenn Sie Chrome verwenden: Öffnen Sie das Dokument in Chrome.Klicken Sie oben rechts im Fenster auf „Weitere Tools“ und wählen Sie „Öffnen mit …“Wählen Sie unter „Erweiterungen“ „Google Docs (Web)“ aus.

Wie speichert man ein Google Doc als PDF?

Um ein Google-Dokument per E-Mail zu versenden, öffnen Sie zuerst das Dokument in Ihrem Webbrowser.Klicken Sie dann oben auf der Seite auf den Link "Dieses Dokument per E-Mail versenden". (Wenn Sie ein Mobilgerät verwenden, können Sie ein Google-Dokument auch senden, indem Sie darauf tippen und es gedrückt halten und dann „An E-Mail senden“ auswählen.)

Um ein Google-Dokument als PDF zu speichern, öffnen Sie das Dokument zunächst in Ihrem Webbrowser.Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Drucken" oder wählen Sie "PDF" aus der Menüleiste. (Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, können Sie ein Google-Dokument auch drucken, indem Sie darauf tippen und es gedrückt halten und dann „Drucken“ auswählen.)

Sie werden aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort einzugeben.Sobald Sie dies getan haben, wird das Dokument durch Klicken auf OK an Ihr E-Mail-Konto gesendet.

Wenn Sie eine Kopie der PDF-Datei auf Ihrem Computer behalten möchten, doppelklicken Sie darauf, um sie in Adobe Acrobat Reader zu öffnen.

Wie druckt man ein Google Doc?

Wie versendet man ein Google-Dokument per E-Mail?

Um ein Google-Dokument per E-Mail zu versenden, öffnen Sie zuerst das Dokument in Ihrem Webbrowser.Klicken Sie dann oben auf der Seite auf den Link "Dieses Dokument per E-Mail versenden". (Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie ein Google-Dokument in Ihrem Webbrowser öffnen, lesen Sie Wie öffne ich ein Dokument in meinem Webbrowser?) Geben Sie im Feld „An:“ die E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie die E-Mail senden möchten Dokument zu.Geben Sie im Feld "Betreff:" eine kurze Nachricht darüber ein, warum Sie das Dokument senden.Klicken Sie auf Senden.

Wenn jemand Ihre E-Mail mit einem angehängten Google-Dokument erhält, kann er es anzeigen und bearbeiten, als ob er es online anzeigen würde.Wenn Sie Ihr Dokument ausdrucken möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Druckers und wählen Sie „Drucken“.
  2. Wählen Sie im angezeigten Druckdialogfeld „Google Docs“ aus der Liste der druckbaren Dokumente aus. (Falls weitere Dokumente in dieser Liste aufgeführt sind, wählen Sie stattdessen eines davon aus.)
  3. OK klicken.

Wie teilen Sie ein Google-Dokument mit jemandem, der kein Gmail-Konto hat?

Wie senden Sie ein Google-Dokument per E-Mail?

Wenn Sie ein Google-Dokument per E-Mail versenden möchten, öffnen Sie es zuerst in Ihrem Webbrowser.Kopieren Sie dann die URL des Dokuments (z. B. https://docs.google.com/document/d/1NxGc-w_C8b3fI5VZKvz6PJUeBnFyMFYjRrc2HNnc/edit) und fügen Sie sie in Ihren E-Mail-Client ein.

Um ein Google-Dokument für jemanden freizugeben, der kein Gmail-Konto hat, öffnen Sie das Dokument zunächst in Ihrem Webbrowser.Kopieren Sie dann den Link zum Dokument (z. B. https://docs.google.com/document/d/1NxGc-w_C8b3fI5VZKvz6PJUeBnFyMFYjRrc2HNnc/) und fügen Sie ihn in eine E-Mail-Nachricht ein.

Wie nehmen Sie Änderungen an einem Google-Dokument vor?

So senden Sie ein Google-Dokument per E-Mail:

So nehmen Sie Änderungen an einem Google-Dokument vor:

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie per E-Mail versenden möchten, in Ihrem Webbrowser.
  2. Klicken Sie oben auf der Seite auf den Link "Dieses Dokument per E-Mail versenden".
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Senden“.
  4. Die E-Mail wird an Ihren Posteingang gesendet und das Dokument wird in einem neuen Tab oder Fenster auf Ihrem Computer geöffnet.
  5. Sie können das Dokument wie gewohnt bearbeiten und es dann erneut als E-Mail senden, indem Sie die Schritte 1-4 oben ausführen.
  6. Öffnen Sie das Dokument, an dem Sie Änderungen vornehmen möchten, in Ihrem Webbrowser (oder einer anderen Anwendung, die Dateien speichern kann).
  7. Klicken Sie auf eines der Textfelder oder Bilder im Dokument und verwenden Sie dann Ihren Mauszeiger, um alles auszuwählen (indem Sie klicken und beim Klicken die Umschalttaste gedrückt halten). Dadurch wird der gesamte Text in diesem Feld oder Bild ausgewählt, einschließlich des umgebenden Leerraums, falls vorhanden.
  8. Wählen Sie Bearbeiten > Kopieren (oder drücken Sie Cmd+C) . Gehen Sie dann dorthin zurück, wo Sie Ihr ursprüngliches Google-Dokument geöffnet haben, und wählen Sie Bearbeiten > Einfügen (oder drücken Sie Strg+V).

Wie kann jemand anderes Änderungen an Ihrem Google-Dokument vornehmen?

So senden Sie ein Google-Dokument per E-Mail:

Wenn Sie möchten, dass jemand anderes Änderungen an Ihrem Google-Dokument vornimmt:

Abbildung 1-1: Die drei Zeilen in der oberen linken Ecke eines Google Doc-Fensters geben Ihnen Zugriff auf verschiedene Bearbeitungs- und Freigabewerkzeuge (Bild mit freundlicher Genehmigung von Google)

Abbildung 1-2: Freigabeoptionen für ein Google-Dokument

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie senden möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „E-Mail“ in der Symbolleiste (sie sieht aus wie ein Umschlag mit einem Briefschlitz).
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Empfängers in das Feld "An:" ein und klicken Sie auf "Senden".
  4. Wenn Sie einen Dateianhang hinzufügen möchten, ziehen Sie ihn per Drag-and-Drop in das Feld "Anhänge".
  5. Klicken Sie auf "Senden".
  6. Öffnen Sie das Dokument, das Sie mit anderen teilen möchten.
  7. Klicken Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Fensters (die blaue Linie, zwei Kreise und ein Pfeil). Dadurch öffnet sich ein Menü mit Optionen zum Bearbeiten oder Teilen Ihres Dokuments mit anderen (siehe Abbildung 1-.
  8. Wählen Sie in diesem Menü „Teilen mit...“ und wählen Sie aus, mit wem Sie Ihr Dokument teilen möchten (siehe Abbildung 1). Sie können bei der Freigabe auch Kommentare oder Tags hinzufügen, wenn Sie dies wünschen; diese sind jedoch sichtbar, wenn andere Personen Ihr Dokument anzeigen wird nicht mit gespeichert, wenn Sie es später selbst speichern.
  9. Wenn Sie mit dem Teilen fertig sind, klicken Sie auf eine der blauen Schaltflächen an beiden Enden dieser Leiste – eine mit der Aufschrift „Schließen“ und eine mit der Aufschrift „Änderungen speichern“.

Welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es, Text in einem Google-Dokument zu formatieren?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Text in einem Google-Dokument zu formatieren.Sie können die Formatierungsoptionen in der Symbolleiste oder die Textformatierungsfunktionen im Menü des Editors verwenden.

Um Text mithilfe der Symbolleiste zu formatieren, klicken Sie auf das Textfeld, in dem Sie ihn formatieren möchten, und klicken Sie dann auf eine der Formatierungsoptionen.

Um Text über das Menü des Editors zu formatieren, wählen Sie Textformatierung aus dem Menü des Editors (oder drücken Sie Strg+F). Wählen Sie dann unter Stil eine der folgenden Optionen:

  1. Schriftart: Wählen Sie eine Schriftart und -größe für Ihren Text aus.
  2. Textausrichtung: Positionieren Sie Ihren Text innerhalb seines Containers (ein Absatz oder ein Satz), linksbündig, zentriert oder rechtsbündig.
  3. Absatzränder: Fügen Sie Rahmen um jeden Absatz hinzu, damit sie deutlicher aussehen.
  4. Zeilenabstand: Legen Sie den Abstand zwischen Textzeilen fest.
  5. Einzug: Verwenden Sie diese Option, um zusätzlichen Abstand innerhalb von Absätzen hinzuzufügen.
  6. Farbschema: Wählen Sie ein Farbschema für Ihr Dokument.Dies wirkt sich darauf aus, wie Farben in den meisten Anwendungen angezeigt werden, die Google Docs (.docx- und .pdf-Dateien) lesen.