Wie kann ich die Instagram-Story einer anderen Person teilen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Instagram-Story einer anderen Person auf Ihrem eigenen Konto zu teilen.

  1. Tippen Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke ihrer Story und wählen Sie „Story kopieren“.
  2. Öffnen Sie Ihre eigene Story und drücken Sie unten auf die Schaltfläche "Teilen".
  3. Fügen Sie die kopierte Geschichte in das Textfeld ein und klicken Sie auf „Posten“.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen der Person im Beitragstitel sowie in der Bildunterschrift angeben, wenn Sie einen einfügen möchten.

Wie repostet man auf Instagram?

Wenn Sie eine Story auf Instagram erneut veröffentlichen möchten, müssen Sie einige Schritte befolgen. Öffnen Sie zunächst die Story, die Sie erneut veröffentlichen möchten, und klicken Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Wählen Sie als Nächstes aus Reposte aus dem angezeigten Dropdown-Menü. Gib schließlich deinen Instagram-Benutzernamen und dein Passwort in die entsprechenden Felder ein und klicke auf Repost!Wenn alles nach Plan läuft, wird Ihre Geschichte innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Konto neu veröffentlicht. Sollte dabei jedoch etwas schief gehen, machen Sie sich keine Sorgen – wir haben unten einige Tipps, die Ihnen helfen können, eventuell auftretende Probleme zu beheben. Stories auf Instagram erneut posten: Tipps & Tricks Wenn Sie Probleme haben, Ihre neu gepostete Story in Ihrem Konto anzuzeigen, gibt es ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie der richtigen Person folgen – nur Stories sichtbar für Follower von Konten, die sie zuerst geteilt haben. Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihr Profil richtig eingerichtet ist – Geschichten werden nur angezeigt, wenn sie von einem Konto mit mindestens 500 Followern gepostet wurden. Überprüfen Sie schließlich, ob Ihre Geschichte hat wurde entfernt, indem Sie im Hauptmenü der App auf Diese Story melden klicken. Wenn alle diese Methoden bei Ihnen nicht funktionieren, sollten Sie sich möglicherweise direkt an den Instagram-Support wenden. Stories auf Instagram erneut veröffentlichen: Tipps zur Fehlerbehebung Wenn keine dieser Lösungen w ork für Sie, dann lohnt es sich vielleicht, einen unserer anderen Tipps unten auszuprobieren.

Wie poste ich das Bild einer anderen Person in meiner Story auf Instagram?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Bild einer anderen Person in Ihrer Story auf Instagram zu posten:

  1. Öffnen Sie die Story, in der Sie das Bild posten möchten.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „Story bearbeiten“.
  4. Tippen Sie im Bereich „Story-Optionen“ auf „Bild posten“.
  5. Wählen Sie das Bild aus, das Sie verwenden möchten, und tippen Sie dann auf „Posten“.

Ist es möglich, eine Instagram-Story zu teilen?

Ja, es ist möglich, eine Instagram-Story zu teilen.Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

Wenn Sie eine neue Story posten, wählen Sie „(Gepostet)“.Dadurch wird Ihr Foto hochgeladen und die Aufnahme Ihres Videos automatisch gestartet, während Sie fortfahren!Stellen Sie einfach sicher, dass alles gut aussieht, bevor Sie den Rekord schlagen!Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf Play, um es anzusehen!Sie können bei Bedarf auch Untertitel hinzufügen, während Sie später zuschauen, falls jemand während der Wiedergabe etwas Wichtiges verpasst hat ;)

  1. Öffnen Sie die Instagram-App auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie „Geschichten“.
  4. Wählen Sie eine Geschichte aus Ihrem Feed oder suchen Sie mit dem Hashtag #instagramstories danach.
  5. Tippen Sie auf „Posten“.
  6. Geben Sie im Feld „Titel“ einen einprägsamen Titel für Ihre Geschichte ein und tippen Sie auf „Weiter“.
  7. Schreiben Sie im Feld „Beschreibung“ eine kurze Beschreibung Ihrer Geschichte und tippen Sie auf „Weiter“.
  8. Unter Ihrem Foto sehen Sie zwei Optionen: „(Geteilt)“ und „(Gepostet)“.Wenn Sie Ihre Story bereits mit einem anderen Benutzer geteilt haben (per E-Mail oder SMS), ist diese Option ausgegraut und lautet „(Geteilt)“.Wenn Sie es noch nicht geteilt haben, ist diese Option grün und lautet „(Gepostet).)“.
  9. (Optional) Um alle Einstellungen zu ändern, die damit zusammenhängen, wie Personen mit Ihrem Beitrag interagieren können, nachdem er veröffentlicht wurde (wie z. d „Gefällt mir“ für diesen bestimmten Beitrag aktiviert (nur „Gefällt mir“-Angaben/Kommentare usw.).

Können Sie die Geschichten anderer Leute auf Ihrem eigenen Profil teilen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Geschichte einer anderen Person auf Instagram zu reposten.

  1. Klicken Sie neben der Story, die Sie reposten möchten, auf die Schaltfläche „Teilen“ und wählen Sie „Link kopieren“.
  2. Öffnen Sie Ihre Instagram-App und gehen Sie zu Ihrem Profil.
  3. Tippen Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie „Geschichten“.
  4. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Story sehen, die Sie reposten möchten, und tippen Sie darauf.
  5. Fügen Sie den kopierten Link in das Textfeld unten ein und klicken Sie auf „Posten“.

Wie postet man eine Story von einer anderen Person auf Instagram?

1.Um eine Story von einer anderen Person auf Instagram zu posten, müssen Sie zuerst die URL der Story finden.Sie können dies tun, indem Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke der Story-Seite klicken und dann „Link kopieren“ auswählen.2.Gehen Sie als Nächstes zu Ihrem Instagram-Konto und klicken Sie auf „Posten“ in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.3.Fügen Sie im Abschnitt „Posting-Optionen“ die URL für die Story ein, die Sie in Schritt 1 kopiert haben, und klicken Sie auf „OK“.4.Ihr Beitrag wird nun unter den Stories angezeigt, die derzeit auf Instagram geteilt werden, und Sie können mitverfolgen, wie andere ihn teilen!Wenn Sie eine Geschichte selbst reposten möchten, anstatt sie mit anderen zu verfolgen, müssen Sie einige Schritte unternehmen:1.Öffnen Sie auf Instagram Ihre App und suchen Sie Stories in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.2.Sobald Stories geöffnet ist, tippe auf eine einzelne Story, die du reposten möchtest (es wird ein blaues Symbol daneben angezeigt).3.Tippen Sie unten auf der Story-Seite auf „Teilen“.4.Wählen Sie im angezeigten Dialogfeld „Teilen“ die Option „Link kopieren“.5.Gehen Sie nun zu Ihrem Konto auf Instagram und fügen Sie den kopierten Link in die Posting-Optionen (unter Posts) ein.6.

Gibt es eine Möglichkeit, eine Instagram-Story zu teilen, ohne die native App zu verwenden?

Es gibt keine Möglichkeit, eine Instagram-Story zu teilen, ohne die native App zu verwenden, aber es gibt einige Tricks, mit denen Sie dies umgehen können.

Eine Möglichkeit, eine Story zu teilen, ohne die App zu verwenden, besteht darin, die Instagram-App zu öffnen und zu Ihrer Profilseite zu gehen.Tippen Sie dann auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Eine Story teilen“.

Eine andere Möglichkeit, eine Geschichte zu teilen, besteht darin, die Instagram-App zu öffnen und zu Ihrer Kamerarolle zu gehen.Tippen Sie dann auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Eine Story teilen“.

Schließlich können Sie auch eine Story teilen, indem Sie Facebook Messenger öffnen und zu Ihrer Storys-Seite gehen.Tippen Sie dann auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Eine Story teilen“.

Was sind einige Tipps zum erneuten Posten von Inhalten in Instagram Stories?

Beim Reposten von Inhalten auf Instagram Stories sind einige Dinge zu beachten.Stellen Sie zunächst sicher, dass die Geschichte für Ihre Follower relevant ist.Stellen Sie zweitens sicher, dass Sie die richtigen Hashtags verwenden.Und schließlich sollten Sie erwägen, kreative Grafiken und Bildunterschriften zu verwenden, um Interesse und Engagement zu steigern.Hier sind einige Tipps zum erneuten Posten von Inhalten in Instagram Stories:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Geschichte für Ihre Follower relevant ist.Wenn Sie über ein Produkt posten, das Sie verwendet haben, oder über ein kürzlich stattgefundenes Ereignis, stellen Sie sicher, dass die Geschichte für Ihre Follower relevant ist.Andernfalls finden sie es möglicherweise nicht interessant oder wert, verfolgt zu werden.
  2. Verwenden Sie die richtigen Hashtags.Stellen Sie beim erneuten Posten von Inhalten auf Instagram Stories sicher, dass Sie geeignete Hashtags verwenden, damit Ihre Follower die Story leicht finden und ihr folgen können.Wenn Sie beispielsweise über einen Modetrend posten, verwenden Sie #fashion statt nur #style.
  3. Verwenden Sie kreative Grafiken und Bildunterschriften, um mit Ihren Followern zu interagieren.Versuchen Sie nach Möglichkeit, visuelle Elemente (z. B. Fotos oder Videos) in Ihre Geschichten einzufügen, zusammen mit ansprechenden Bildunterschriften, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Leute dazu ermutigen, der Geschichte zu folgen.

Gibt es Risiken, wenn Sie die Inhalte anderer Personen in Ihrer eigenen Story teilen?

Mit dem Teilen von Inhalten anderer Personen in Ihrer eigenen Story sind einige potenzielle Risiken verbunden.Erstens können Sie deren Urheberrecht verletzen, wenn der Inhalt urheberrechtlich geschützt ist.Darüber hinaus könnten Sie mit rechtlichen Schritten des ursprünglichen Autors oder Herausgebers konfrontiert werden, wenn der Inhalt diffamierend oder verleumderisch ist.Schließlich können Sie auch gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram verstoßen, indem Sie unangemessene oder anstößige Inhalte teilen.Wenn Sie von einem dieser Risiken betroffen sind, ist es wichtig, sich von einem Anwalt beraten zu lassen, bevor Sie fortfahren.

Was sind einige Best Practices für die Zuordnung von Originalinhalten beim erneuten Posten in Stories?

Beim erneuten Posten von Inhalten in Stories ist es wichtig, den ursprünglichen Autor und die Quelle anzugeben.

Kann ich von Instagram gesperrt werden, wenn ich die Inhalte einer anderen Person reposte?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Regeln für das Reposting von Plattform zu Plattform unterschiedlich sind.Im Allgemeinen besteht jedoch die Gefahr, dass Sie von Instagram gesperrt werden, wenn Sie die Inhalte einer anderen Person ohne deren Erlaubnis wiederverwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Beitrag gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram verstößt, gehen Sie am besten auf Nummer sicher und posten Sie ihn überhaupt nicht, wenn Sie sich nicht sicher sind.Beachten Sie außerdem, dass einige Benutzer, die wegen erneuter Veröffentlichung von der Plattform ausgeschlossen wurden, berichtet haben, dass sie anschließend auch wegen Verstoßes gegen andere Nutzungsbedingungen gesperrt wurden.Daher ist es immer eine gute Idee, sich vor dem Posten bei Instagram zu erkundigen, ob es mögliche Konsequenzen gibt.

Was soll ich tun, wenn ich sehe, dass jemand mein Urheberrecht verletzt, indem er meine Inhalte ohne Erlaubnis in seiner Story postet?

Wenn Sie sehen, dass jemand Ihre Inhalte ohne Erlaubnis veröffentlicht, sollten Sie sich zuerst an ihn wenden.Wenn sie nicht auf Ihre Nachricht reagieren, können Sie je nach Art des Verstoßes verschiedene Schritte unternehmen.

Wenn die Person Ihre Inhalte gepostet hat, ohne einen Link zu Ihrer Website oder Ihrem Blog hinzuzufügen, können Sie bei Instagram einen Urheberrechtsanspruch geltend machen.Sie müssen nachweisen, dass der Inhalt gestohlen wurde, und die URL angeben, unter der er ursprünglich gepostet wurde.Wenn sie den Beitrag entfernen, nachdem sie einen Anspruch geltend gemacht haben, kann Instagram ihr Konto für bis zu sechs Monate sperren.

Wenn die Person Ihren Inhalt gepostet hat, ohne Sie als ursprünglichen Autor anzugeben, können Sie sie vor einem Zivilgericht verklagen.Dies erfordert mehr Beweise als nur den Nachweis, dass sie Ihre Inhalte gestohlen haben, aber wenn Sie gewinnen, könnten Sie Schadensersatz (einschließlich entgangener Gewinne) und/oder eine einstweilige Verfügung erhalten, die sie daran hindert, in Zukunft ähnliches urheberrechtlich geschütztes Material zu veröffentlichen.

Schließlich, wenn alles andere fehlschlägt und jemand Ihre Inhalte ohne Erlaubnis postet, selbst nachdem Sie ihn kontaktiert oder einen Urheberrechtsanspruch eingereicht haben, gibt es immer das Potenzial, Social Media zu beschämen!Das Posten von Screenshots ihrer Beiträge zusammen mit Nachrichten wie „Klau nicht meine Sachen“ oder „Respektiere bitte meine Arbeit“ kann dazu beitragen, andere davon abzuhalten, deine Rechte in Zukunft zu verletzen.

Wenn ich jemandem die Erlaubnis erteile, mein Foto in seiner Story zu posten, kann er es später ohne meine Zustimmung bearbeiten oder löschen?

Ja, Sie können Ihre Fotos auf Instagram bearbeiten oder löschen, ohne die Erlaubnis der Person auf dem Foto einzuholen.Wenn Sie das Foto jedoch dauerhaft behalten möchten, müssen Sie die Person zuerst um ihre Erlaubnis bitten.Sie können dies tun, indem Sie ihnen direkt eine Nachricht senden oder einen Kommentar zu ihrer Geschichte posten.