Kannst du 2021 Beiträge zu deiner Story auf Instagram teilen?

Ja, du kannst 2021 Beiträge zu deiner Story auf Instagram teilen.Es gibt jedoch ein paar Einschränkungen, die Sie beachten sollten.Erstens können Sie nur Beiträge von Konten teilen, die Sie als Follower genehmigt haben.Zweitens können Sie keine Live-Videos oder Fotos aus Stories teilen.Schließlich können Sie keine Anzeigen oder beworbenen Inhalte in Ihrer Story posten.

Wie teilen Sie einen Beitrag zu Ihrer Story auf Instagram?

Wenn Sie einen Post auf Instagram teilen möchten, der noch nicht öffentlich ist, müssen Sie den Post zuerst in Ihrer App öffnen.Tippen Sie nach dem Öffnen des Beitrags auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Bildschirms.Dadurch öffnet sich ein Menü, in dem Sie „Beitrag teilen“ auswählen können.

Nachdem Sie „Beitrag teilen“ ausgewählt haben, erscheint ein neues Fenster mit mehreren Optionen zum Teilen Ihres Beitrags.Die erste Möglichkeit besteht darin, es als Direktnachricht (DM) an jemanden zu senden.Sie können Ihren Beitrag auch teilen, indem Sie ihn in Ihrer Story posten oder als E-Mail-Anhang senden.

Die letzte Option besteht darin, den Beitrag zur späteren Verwendung zu speichern.Wenn Sie diese Option auswählen, erstellt Instagram eine Kopie des Beitrags, damit Sie später erneut darauf zugreifen können.

Warum kannst du einige Posts zu deiner Story nicht auf Instagram teilen?

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der Benutzer Fotos und Videos teilen können.Posts auf Instagram sind auf 140 Zeichen begrenzt, du kannst also keine Posts teilen, die länger sind.Darüber hinaus sind einige Beiträge auf Instagram möglicherweise nicht zulässig, da sie sensible oder vertrauliche Informationen enthalten.Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Beitrag auf Instagram erlaubt ist, können Sie hier die Richtlinien des Unternehmens überprüfen.

Seit wann ist diese Funktion auf Instagram nicht mehr verfügbar?

Instagram ist seit seiner Einführung im Jahr 2014 für seine Stories-Funktion bekannt.Die Funktion wurde jedoch ab dem 15. März 2021 für einige Benutzer nicht mehr verfügbar.Instagram gab an, dass dies auf „interne Änderungen“ zurückzuführen sei und dass sie das Feature bald wieder einführen würden.Ab dem 5. Mai 2021 ist die Funktion jedoch für viele Benutzer immer noch nicht verfügbar.Einige haben spekuliert, dass dies ein Ergebnis der Übernahme von Instagram durch Facebook im Jahr 2018 sein könnte.Wenn dies der Fall ist, könnte dies bedeuten, dass Facebook einzigartige Funktionen von Instagram einstellt, um ein einheitlicheres Erlebnis auf allen Plattformen zu schaffen.Unabhängig vom Grund für sein Verschwinden ist noch unklar, wann oder ob das Feature wiederhergestellt wird.

Welche Arten von Beiträgen können nicht mit Stories geteilt werden?

Es gibt einige Arten von Posts, die nicht mit Stories auf Instagram geteilt werden können.Dazu gehören: gelöschte Beiträge, Beiträge von privaten Konten und unveröffentlichte Beiträge von öffentlichen Konten.Darüber hinaus funktionieren einige Stories-Funktionen, wie z. B. Live-Videos und Kommentare, nur mit bestimmten Arten von Inhalten.Wenn Sie also versuchen, einen Beitrag zu teilen, der in eine dieser Kategorien fällt, funktioniert dies nicht.

Gibt es eine Problemumgehung für das Teilen von Beiträgen in Stories?

Es gibt keine Problemumgehung für das Teilen von Beiträgen in Stories auf Instagram.Wenn Sie einen Beitrag zu einer Story teilen möchten, müssen Sie den Beitrag in der App öffnen und ihn dann von dort aus teilen.

Warum sollte jemand einen Beitrag zu seiner Story teilen?

Es gibt einige Gründe, warum jemand einen Beitrag zu seiner Story auf Instagram teilen möchte.Wenn sie beispielsweise den Beitrag für besonders interessant oder lustig halten, möchten sie ihn vielleicht mit ihren Followern teilen.Darüber hinaus nutzen einige Leute Stories, um mit ihren Followern persönlicher zu kommunizieren als auf anderen Plattformen.Schließlich nutzen einige Leute Stories als Gelegenheit, für ihr Unternehmen oder ihre Produkte zu werben.

Welche Vorteile hat es, einen Beitrag in Ihrer Story zu teilen?

Wenn Sie einen Beitrag zu Ihrer Story teilen, können Sie:

- Gewinnen Sie mehr Follower.Wenn Leute deiner Geschichte folgen, erhalten sie Updates zu allen Beiträgen, die du veröffentlichst.Dies kann Ihnen helfen, ein Publikum aufzubauen und Ihre Inhalte zu bewerben.

-Erzielen Sie mehr Engagement.Wenn Leute Ihre Beiträge in ihren Stories teilen, bedeutet das, dass sie wahrscheinlich daran interessiert sind, was Sie zu sagen haben.Dies kann zu höheren Klickraten bei Ihren Inhalten und mehr Zugriffen auf Ihre Website oder Ihren Blog führen.

-Steigerung der Markenbekanntheit.Indem Sie Ihre Beiträge zu Ihrer Story teilen, können Sie ein breiteres Publikum erreichen als nur diejenigen, die Ihnen nur auf Instagram folgen.Dies könnte dazu beitragen, die Markenbekanntheit zu steigern und neue Kunden zu gewinnen.

Wird diese Funktion in Zukunft zu Instagram zurückkehren?

Instagram ist eine Social-Media-Plattform, auf der Benutzer Fotos und Videos teilen können.2019 kündigte Instagram an, Stories aus seiner App zu entfernen.Diese Funktion ermöglichte es Benutzern, mehrere kurze Videos zusammen als eine Geschichte zu posten.Im Jahr 2021 kündigte Instagram jedoch an, Stories zurückzubringen.Wird diese Funktion in Zukunft zurückkehren?Es gibt noch keine endgültige Antwort, aber wir werden diesen Leitfaden aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Wie gehen andere Social-Media-Plattformen mit dem Teilen von Inhalten in Stories um?

Wenn es darum geht, Inhalte auf Social-Media-Plattformen zu teilen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie sich die Dinge entwickeln können.Wenn Sie beispielsweise eine Story auf Instagram teilen möchten, müssen Sie zuerst die App öffnen und die Story finden, die Sie teilen möchten.Wenn Sie die Geschichte gefunden haben, tippen Sie darauf und wählen Sie dann die Option „Diese Geschichte teilen“.

Sobald Sie diese Option ausgewählt haben, erhalten Sie einige verschiedene Optionen, wie Sie die Geschichte teilen möchten.Sie können es entweder als Foto oder Video posten oder eine Bildunterschrift dafür schreiben.Wenn Sie sich entscheiden, eine Bildunterschrift für die Geschichte zu schreiben, stellen Sie sicher, dass Ihre Bildunterschrift relevant und interessant genug ist, damit die Leute sie lesen wollen.

Andere Social-Media-Plattformen handhaben Geschichten ähnlich.Wenn Sie beispielsweise eine Geschichte auf Facebook teilen möchten, müssen Sie nur auf den Link der Geschichte klicken, die Sie teilen möchten, und dann die Option „Diese Geschichte mit Freunden teilen“ auswählen.Nachdem Sie diese Option ausgewählt haben, erhalten Sie verschiedene Optionen, wie Personen auf Ihre Geschichte zugreifen und sie lesen können.

Eine wichtige Sache, die Sie beim Teilen von Inhalten auf Social-Media-Plattformen beachten sollten, ist immer sicherzustellen, dass Ihre Inhalte für jede Plattform geeignet sind.Wenn Sie beispielsweise vorhaben, ein Bild von sich selbst beim Alkoholtrinken online zu posten, stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag für Facebook geeignet ist, da diese Plattform auf familienfreundliche Inhalte ausgerichtet ist . Umgekehrt, wenn Ihr Ziel darin besteht, eine Veranstaltung oder ein Produkt über soziale Medien zu bewerben, wäre es unangemessen (und potenziell gefährlich), Werbematerial jeglicher Art auf Instagram zu veröffentlichen.

Letztendlich lässt sich am besten feststellen, welche Art von Inhalten auf welcher Social-Media-Plattform gut funktionieren, indem Sie verschiedene Beispiele von Inhalten ausprobieren und sehen, welche die meisten Reaktionen von Ihren Followern/Zuschauern erhalten .